Lanzarote – die einzigartige Feuerinsel im Atlantik

Die nordöstlichste der Kanarischen Inseln ist stark vom Vulkanismus geprägt.

Einzigartig sind die Mondlandschaften aus erkalteten Lavaströmen und Vulkankegeln sowie die bizarren Felsformationen entlang der Küste.

Man findet auch heute noch überall Einflüsse des Inselkünstlers César Manrique. Getreu dem Motto „nicht höher als eine Palme“ beeinflusste er die Gestaltung der Insel ganz entscheidend. So findet man auf Lanzarote kaum Hochhäuser, sondern überwiegend 1-2-stöckige weiße Häuser in den Dörfern. Auch die touristischen Unterkünfte sind größtenteils in diesem Baustil gestaltet. Auf der ganzen Insel verteilt hinterließ er Kunstwerke, Museen und Ausstellungen, die zu Besichtigungen einladen.

Sowohl für Familien mit Kindern, als auch für sportlich aktive oder ruhesuchende Paare bietet die Insel für jeden etwas. Die touristischen Zentren liegen überwiegend an der Süd- und Ostküste.

Der größte und lebhafteste Badeort ist Puerto del Carmen mit einem breiten Sport- und Unterhaltungsangebot.

Costa Teguise und Playa Blanca empfehlen sich für einen ruhigeren Urlaub, jedoch findet man hier ebenfalls zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie schöne, helle Sandstrände.
Die berühmtesten Strände der Insel, die Papagayo-Strände, liegen in der Nähe von Playa Blanca.

Lanzarote bietet aber mehr als nur Strandleben – besuchen Sie z.B. einmal die Weingüter in La Geria mit ihrer weltweit einzigartigen Anbautechnik oder eines der Kulturdenkmäler César Manriques!

Besonders beeindruckend fand ich den Besuch des Timanfaya Nationalparks mit anschaulichen Demonstrationen
der vulkanischen Aktivität der Insel und einer eindrucksvollen Busfahrt durch Lavafelder und Vulkankegel.

Während meines Aufenthaltes habe ich in der renovierten Clubanlage Albatros in Costa Teguise gewohnt.
Diese schöne Appartementanlage mit großem tropischem Garten ist für Familien mit Kindern aber auch für Paare gut geeignet.

Gerne bin ich Ihnen bei Ihrer Reiseplanung behilflich und stehe Ihnen natürlich für nähere Informationen zur Verfügung. Sie können mir eine e-mail an yvonne.beaugrand@bdw-reisen.de schicken oder besuchen Sie uns in unserem Büro in Büttgen.

Ihre

Yvonne Beaugrand

E-Mail an das Reisebüro

Wir sind gerne für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten sind:

mo 09:00 - 18:30

di 09:00 - 18:30

mi 09:00 - 18:30

do 09:00 - 18:30

fr 09:00 - 18:30

sa 09:00 - 14:00